StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 ||Das Sonnensystem Kasamura [Navi-Info]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
In the Shadows
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 958
Anmeldedatum : 24.12.10

BeitragThema: ||Das Sonnensystem Kasamura [Navi-Info]   Do Jun 16, 2011 11:44 am




Kategorie: Zusatzwelt / gehört zum Weltraum
Status: Für alle Spezies zugänglich
Technik: Futuristik


Das Sonnensystem Kasamura
Das Sonnensystem der Kasamura. Der Albtraum eines jeden Allreisenden, ob Vandale, oder Hüter der Gerechtigkeit. Unbewohnbare, von Stürmen heimgesuchte Planeten kreisen um den glühend leuchtenden Stern, die „Göttin“, wie sie uns als „Sonne“ bekannt ist. Um die Planeten herum fliegen Gesteinsbrocken. Ein Meer aus Meteoriten, genau das ist Kasamura, die Heimat am Abgrund des Todes. Tiefer wird nie ein Mann in ihn hineinsehen können.

Ein Gebiet des ewigen Krieges. Nicht definierbare Wesen, halb organisch und halb kybernetisch suchen dieses System immer wieder heim, um es aus unbekannten Gründen zu erobern. Man nennt sie „Victims“, denn sie besitzen keinerlei aussagekräftige Intelligenz. Es sind lediglich Drohnen, die aus den Nebeln der Galaxis tagtäglich in das System Kasamura vordringen. Gewiss gibt es irgendwo eine „Königin“, die ihre Drohnen über Telepathie kontrolliert, so viel ist gewiss.

Doch die Victims sind nicht das einzige Problem. Auch andere, feindliche Lebewesen, wie wir sie Außerirdische nennen, dringen stetig weiter vor und bedrohen die 6 Kolonien der Kasamura. Vor mehr als 5000 Jahren ließen sich hier Geschöpfe nieder, wie man sie auch von R’rur’dra kennt, oder von Ôndalês. Menschen und Tierwesen, die ihren Heimatplaneten verloren. Sie reisten in einem lebensfreundlichen Raumschiff und waren fähig, dank der vielen Rohstoffe in diesem sonst zerstörerischen Sonnensystem Fuß zu fassen.

Aus den Trümmern der Meteoriten erschufen sie 6 Kolonien, die 10 Mal kleiner sind, als der Mond. Pro Kolonie haben maximal 1 Million Kreaturen auf solch einer Kolonie platz. Dort züchtet man sie unter armseligen Bedingungen zu Arbeitern, oder Soldaten heran. Im Alter von 10 Jahren, verfrachtet man sie auf das Mutterschiff „Kasamura“, welches wiederum 2 Mal größer ist, als der Mond. Dort erhalten die frischen Soldaten eine Ausbildung zum Krieg, um das System Kasamura vor den fremden Lebensformen zu beschützen.

Die Arbeiter die auf dem Mutterschiff ausgebildet werden, sind, sofern sie keine Wissenschaftler werden, unwichtig. Oftmals sparen diese Personen sehr lange und hart, um Kasamura zu verlassen und ihrem Leben einen neuen Sinn zu verleihen. Sie reisen zum Beispiel zu anderen Planeten, oder nach Orten wie R’rurd’ra. Soldaten lässt man kaum eine Wahl… sie haben es hart und dienen dem Krieg.

Informationen:
Ihr könnt nicht auf den Kolonien leben. Euer Leben spielt sich auf dem Mutterschiff ab, oder mitten im Kriegsgebiet, also im All. Ihr könnt keine Planeten besuchen, nicht im Kasamura-System. Primär ist hier das Spiel als Soldat, Navigator, oder Wissenschaftler etc. also ein Kriegs-Bereich im All. Die Technologie ist sehr weit fortgeschritten. Beispielsweise lassen sich abgetrennte Gliedmaßen ohne Probleme wieder anfügen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://parselmund.sephorum.com
 
||Das Sonnensystem Kasamura [Navi-Info]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hoffnung vergebens - Nochmann will nur Freundschaft
» [Info] Profildaten/-eigenschaften
» Wettbewerb!
» Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Absetzbarkeit von Unterhaltszahlungen auf Rückstände von titulierten Unterhaltsforderungen aus der Vergangenheit
» Kurze Info

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
a Furry Tale ::  :: ||Informationen & Lexikon :: ||Navigations-Information-
Gehe zu: